Pesto-Nudelsalat

♥ Schmeckt zu 100% nach Bella Italia
♥ Klassiker mit nur 8 Zutaten
♥ Einfach, aber edel

Basilikum, Knoblauch, Parmesan, Pinienkerne und Olivenöl! Bei dieser Kombination an Zutaten KANN beim Kochen eigentlich nix mehr schief gehen.
Einfach alle Zutaten gründlich pürieren und fertig ist die Basilikum-Pesto! Intensiv, italienisch und einfach irre lecker…

Pesto_Zutaten

Natürlich schmeckt dieser Klassiker zu Pasta jeder Art. Spaghetti mit Pesto, Penne mit Pesto, Tagliatelle mit Pesto….darüber noch mehr Parmesan und das Pasta-Glück ist perfekt.

Aaaaaber es geht auch (ein bißchen) raffinierter, wenn ihr euch einen leckeren Salat zaubern möchtet. Dann habt ihr in Nullkommanix die frische Sommervariante von Pasta Pesto für einen Abend auf der Terasse oder Balkonien.

Was braucht ihr dafür?

Pesto, Pasta, Cherrytomaten und Rucola – bei dieser Kombination kann dann ebenso wenig schief gehen wie bei den Zutaten für die Pesto.

Pesto-Nudelsalat_Zutaten

Natürlich könnt und solltet ihr eure Kreativität walten lassen und den Salat mit den Dingen verfeinern, die euer Herz höher schlagen lassen:
Getrocknete Tomaten in Öl, Oliven, Artischocken, Prosciutto di Parma oder, oder, oder…

TomatenIch persönlich könnte nie genug von diesen kleinen, aromatischen Tomaten bekommen. Die machen den Pesto-Salat übrigens besonders frisch und leicht.

Dazu ein Gläschen Vino Rosso und ich komme der Versuchung nahe, sofort einen Flug nach Rom oder Mailand zu buchen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen…und -eventuell- beim Flug buchen. ❤

Pesto-Nudelsalat_1

Pesto-Nudelsalat für 2 Personen

250 g Penne
1 Bund Basilikum
50 g Parmesan (gerieben)
50 g Pinienkerne (geröstet)
40 ml Olivenöl
3 Knoblauchzehen (gepresst)
150 g Cherrytomaten
1 Handvoll Rucola

1. Die Penne in Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
2. Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und trocken tupfen. Mit geriebenem Parmesan, gerösteten Pinienkernen, Olivenöl und gepresstem Knoblauch vermischen und mit einem Pürierstab fein zerkleinern. Eventuell noch etwas mehr Olivenöl dazu geben bis die Pesto die gewünschte Konsistenz hat.
3. Tomaten waschen und halbieren, Rucola ebenfalls waschen und abtupfen. Anschließend die Penne mit der Pesto, den Tomaten und dem Rucola vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Bon Appetito!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s